hausbesuche Wir machen Hausbesuche in Berlin / Brandenburg

telefonnummer 030 - 612 911 70

Ohrlöcher stechen Berlin

Ohrlöcher stechen Berlin

Ohrschmuck ist etwas, was sofort ins Auge fällt und bei Frauen und Männern gleichermaßen beliebt ist. Mit Ohrringen unterstreicht man die Persönlichkeit, setzt Highlights oder ergänzt das Outfit.

Ohrloch schießen oder Ohrloch stechen?

Für den heiß begehrten Ohrschmuck muss natürlich ein Ohrloch geschaffen werden. Man kann das Ohrloch schießen oder stechen. Das Schießen ist eigentlich schon fast selbsterklärend. Die herkömmliche Ohrlochpistole verfügt über eine Halterung und einen Abzug, der Abzug wird mittels einer Feder ausgelöst. Hierdurch wird der Ohrstecker eingesetzt und der Verschluss befestigt. Stecker und Verschluss werden manuell in das Gerät eingelegt und so können unter Umständen Bakterien und Viren in das zerstörte Gewebe gelangen. Wir reden deshalb von zerstörtem Gewebe, weil mit dieser Methode das Gewebe regelrecht zerfetzt wird und so eine gute Angriffsfläche für Infektionen bietet. Wir, die Inhaber vom Juwelier & Leihhaus dachten, das muss auch anders gehen und wollen unseren Kunden aufgrund der hohen Nachfrage einen komfortablen Service bieten, sich mit Ohrsteckern schmücken zu können.

Wir haben uns ausgiebig informiert und herausgefunden, dass das Ohrlochstechen wesentlich sanfter und gesundheitlich unbedenklicher ist, als das Ohrlochschießen und haben uns für eine wesentliche sanftere Methode entschieden.

Ohrloch stechen mit dem Studex® System 75

Wir freuen uns, Ihnen erstmalig in unseren Filialen den Service des Ohrlochstehens anbieten zu können und verwenden dazu das patentierte Studex-System. Die Vorteile dieser Methode sind unverkennbar:

➪ Das Ohrloch wird wesentlich sanfter als bei der herkömmlichen Methode des Ohrlochschießens erzeugt.

➪ Es werden hohe hygienische Voraussetzungen geschaffen

➪ Punktgenaues Stechen

Wie funktioniert das? In das Studex-Gerät werden für das Ohrlochstechen steril verpackte Blister mit Ohrstecker und Ohrsteckerverschluss (Pousette) eingesetzt. Keiner dieser Teile wird berührt, denn sie befinden sich in einer Einwegkartusche und werden sofort nach dem Stechen automatisch positioniert. So entfallen mögliche Infektionsrisiken, wie man sie beim herkömmlichen Ohrlochschießen findet. Der Stechvorgang ist absolut steril.

Bedingt dadurch, dass das Loch nicht mit großem Druck geschossen, sondern manuell gestochen wird, ist das Ohrlochstechen kaum spürbar und nahezu geräuschlos. Für Kinder ist dadurch das erste (und alle weiteren Ohrlöcher) kein erschreckendes Erlebnis.

Ohrstecker – Material und Auswahl

Studex-Ohrringe und -stecker sind antiallergisch und hautfreundlich, es gibt eine große Auswahl an Erststeckern. Studex-Ohrringe werden aus 18 Karat (750) oder 14 Karat (585) Echtgold, Titan oder Chirurgenstahl gefertigt, sie erfüllen bzw. übertreffen die EU-Nickelverordnung sowie die amerikanischen FDA-Richtlinien (U.S. Food & Drug Administration).

Ohrlöcher für Kinder

Ihre Tochter oder Ihr Sohn möchten gern Ohrringe tragen? Sie sind unsicher, ob Sie diesen Wunsch erfüllen sollen, denn sie denken vielleicht an frühere unangenehme Erfahrungen mit dem Schießen eines Ohrlochs zurück. Besonders beim ersten Ohrlochschießen macht gerade kleinen Kindern der damit verbundene Knall so sehr zu schaffen, dass sie das zweite Ohrloch verweigern. Es geht aber auch anders und schonender. Besonders angenehm ist es, dass für das Studex-System besonders auf Kinder zugeschnittene Stecker angeboten werden und keine Einheitsstecker, die für Kinderohren eigentlich zu groß sind. Es gibt eine spezielle Kids-Line.

In welchem Alter kann man ein Ohrloch stechen?

Bei uns bekommen unsere kleinen Kunden erst dann ein Ohrloch, wenn sie es selbst wollen und das auch artikulieren können. Unsere speziell ausgebildeten Kräfte erklären ihrem Kind den Vorgang und es darf sich die Stecker aussuchen, die ihm am besten gefallen. Unsere geschulten Mitarbeiter erklären den Kindern mit einer altersgemäß angepassten Wortwahl, was auf sie zukommt und wie das Ohrlochstechen funktioniert. Wir legen Wert auf eine ruhige entspannte Atmosphäre, damit weder bei Kindern noch bei den Eltern Ängste aufgebaut werden. Sie können auch gern einfach bei uns vorbei kommen, um uns kennenzulernen, sich beraten zu lassen und die Erststecker auszusuchen, damit Ihr Kind vor dem nächsten Besuch schon ein wenig Vertrauen aufbauen konnte.

Wir berechnen lediglich 39,90Euro.

Vor dem Stechen unterschreiben die Eltern ihre Einverständniserklärung und werden über die anschließende Behandlung und Versorgung des Ohrlochs/der Ohrlöcher informiert. Bis zum 16ten Lebensjahr sollten die Eltern beim Stechvorgang anwesend sein.

Auf was muss ich nach dem Ohrlochstechen achten?

Man sollte die Ohren anfangs nur mit sauberen Händen berühren, es sollte zunächst keinen Kontakt mit Wasser und Pflegemitteln geben. Ab 24 Stunden nach dem Ohrlochstechen sollte man zweimal täglich zweimal täglich Studex After Piercing Lotion oder Studex Piercing Care Gel an das Ohrloch geben ohne die Stecker zu entfernen. Der Steckerverschluss soll in der ursprünglichen Position nach dem Stechen verbleiben, damit Luft an den Stichkanal gelangen kann.

Während der Heilphase (ca. 6 Wochen) sollte man auf Schwimmen verzichten, solange sollten auch die Erststecker im Ohrloch verbleiben.

Sie haben schon ein Ohrloch und wollen sich über weitere Ohrlöcher beraten lassen oder sich neue Stecker zulegen? Kommen Sie gern bei uns vorbei und lassen sich von unserer netten Mitarbeiterin Andrea beraten! Wir freuen uns auf Ihren Besuch!

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden. Mehr erfahren unter DATENSCHUTZ

Schließen