hausbesuche Wir machen Hausbesuche in Berlin / Brandenburg

telefonnummer 030 - 612 911 70

Krügerrand verkaufen

Krügerrand verkaufen Berlin

Denkt man an das Sammeln von Münzen, ist oft die Krügerrand-Münze die erste Assoziation, die man in diesem Zusammenhang hat. Die Münze wird seit dem 3. Juli 1967 geprägt, seitdem wurden über 60 Millionen Münzen weltweit verkauft. Der Name ist eine Verschmelzung von „Kruger“ und dem afrikanischen Zahlungsmittel „Rand“. In Deutschland hat sich die Bezeichnung „Krügerrand“ eingebürgert.

Auf der Vorderseite aller Krügerrand-Münzen findet man das Portrait des südafrikanischen und deutschstämmigen Politikers Paul Kruger, der von 1882 bis 1902 Präsident der Südafrikanischen Republik gewesen ist. Über seinem Portrait befinden sich links und rechts der Landesname in Afrikaans (Suid-Afrika) und Englisch (South Africa).

Auf der Rückseite der Münze ist eine Springbock-Antilope zu sehen, darüber die Bezeichnung „Krugerrand“. (Die Springbock-Antilope findet man nur im südlichen Afrika, sie ist das Wappentier der Republik Südafrika.) Links und rechts von der Antilope sieht man die geteilte Jahreszahl der Prägung, zum Beispiel 20.

Bis zum Jahr 2016 wurden Krügerrand-Münzen ausschließlich in Gold geprägt, zum 50jährigen Jubiläum im Jahr 2017 werden auch Silber- und Platin-Krügerrand-Münzen auf dem Markt zu finden sein. Die Krügerrand-Münze gilt als eine der beliebtesten und bekanntesten Anlagemünzen weltweit. Sie besteht aus einer Goldlegierung von 91,66 Prozent (22 Karat) mit Kupfer. So ist die Münze kratzfester und rötlicher als andere Anlagemünzen aus 24karätigem Gold. Der Rand ist geriffelt, so dass Fälschungen schnell erkannt werden können.

Dadurch, dass die Münze als legales Zahlungsmittel gilt, ist der Erwerb steuerfrei. Zum Jubiläum soll es folgende Jubiläumsmünzen geben:

➢ 50 Krügerrand-Münzen mit einem Gewicht von 50 Unzen (1,5 Kilogramm)

Geschätzter Preis: 100.000 Euro pro Münze.

➢ Münzen zum ca.-Preis von 2.450 Euro, die als Jubiläumsmünze die Prägung der Jahreszahl 2017 tragen.

Ankauf von Krügerrand-Münzen

Sie wollen Ihre Krügerrand-Münzen, andere Münzen oder eine ganze Münzsammlung verkaufen? In diesem Fall sind wir der richtige Ansprechpartner für Sie! Unser Unternehmen befindet sich seit Jahren an den Standorten Brunsbütteler Damm 3 in Berlin-Spandau und in der Reichsstraße 107 (am Theodor-Heuss-Platz) und verfügt über hoch qualifizierte und kompetente Mitarbeiter.

Wir begutachten und taxieren Ihre Münzen und können Ihnen schnell einen kundenorientierten Ankaufspreis nennen. Falls Sie sich nicht endgültig von Ihren Krügerrand-Münzen trennen wollen, bieten wir Ihnen die Option der Beleihung. Zu festgeschriebenen Konditionen verfügen Sie so innerhalb kürzester Zeit über Bargeld und können Ihr Eigentum nach der Rückzahlung des Pfandkredits wieder mit nach Hause nehmen.

Wertermittlung und Gutachten

Sie möchten einfach nur den Zeitwert Ihrer Münzen kennen oder benötigen ein Gutachten für Ihre Unterlagen? Zu unseren Mitarbeitern zählen zertifizierte und erfahrene Numismatiker, die Ihre Münzen schadenfrei analysieren und für Sie das entsprechende Zertifikat erstellen.

Verkaufsmöglichkeiten bei Juwelier & Leihhaus

Viele unserer Kunden suchen uns persönlich auf, um Ihre Münzen und andere Wertgegenstände zum Verkauf anzubieten. Was ist aber, wenn Sie nicht in Berlin oder dem nahen Umland wohnen? Gern können Sie Ihre Münzen auf dem Postweg (ausreichend versichert) mit dem von uns zur Verfügung gestellten Begleitformular zu uns schicken. Nach dem Eingang und unserer Begutachtung erhalten Sie von uns ein Ankaufsangebot. Nehmen Sie das nicht an, erfolgt umgehender Rückversand Ihres Eigentums.

Als besonders angenehm und sicher empfinden unsere Kunden die Möglichkeit eines Hausbesuchs durch einen unserer Mitarbeiter. Hierfür vereinbaren Sie bitte telefonisch oder per E-Mail einen Termin mit uns.