hausbesuche Wir machen Hausbesuche in Berlin / Brandenburg

telefonnummer 030 - 612 911 70

Edelsteine kostenlos bewerten

Wunderschöne Edelsteine sind oft ein Meister der Tarnung. Erst mit viel Können und Wissen kann man ihnen zu ihrer wahren Pracht verhelfen. Haben Sie schon einmal einen völlig unscheinbaren Bergkristall gefunden und ihn bearbeiten und polieren oder schleifen lassen? Oder hatten Sie schon einen unbearbeiteten Smaragd in Ihren Händen? Erst nach einer entsprechenden Bearbeitung kann man die wahre Schönheit eines Edelsteins erkennen. Vielfach ist es der Schliff, der dann später den hohen Wert eines Edelsteins bzw. Schmucksteins ausmacht. So wird durch einen speziellen Schliff aus einem Diamanten ein hochpreisiger Brillant. Weitere Faktoren sind Schönheit, Seltenheit und Härte. Edelsteine werden anhand folgender Kriterien bewertet:

Color/Farbe

Clarity/Reinheit

Cut/Schliff

Carat/Gewicht)

Diese 4 C werden immer bei der Bewertung und dem Ankauf von Edelsteinen und Diamanten berücksichtigt. Was ist der Unterschied zwischen Halbedelstein, Edelstein und Schmuckstein?

Aus früheren Jahren ken nt man noch die Unterscheidung zwischen Halbedelsteinen und Edelsteinen. Mit dem Wort „Halbedelstein“ fand eine Abwertung statt, die heute nicht mehr gebräuchlich ist. Edelsteine, die eine Mohshärte unter 7 aufweisen, werden als Schmucksteine bezeichnet. (Auf der Mohs-Skala werden Minerale in 10 Härtegrade unterteilt, Diamanten haben eine Mohshärte von 10) Zu Schmucksteinen zählen unter anderem Achat, Amethyst, Rosenquarz, Bergkristall, Türkis und Mondstein.

Bewertung von Edelsteinen (gefasst oder ungefasst)

Sie möchten wissen, welchen Wert Ihre Edelsteine haben? Egal, ob es sich um ungefasste Edelsteine oder Edelsteinschmuck handelt – in unserem Haus können Sie eine Bewertung vornehmen lassen. Unsere Gutachter taxieren den Wert und stellen auf Wunsch ein Zertifikat aus. Solch ein Zertifikat können Sie für den Verkauf oder die Beleihung Ihrer Edelsteine nutzen, aber auch als Nachweis für Ihre Versicherung bzw. als Bestätigung für den Wert einer Erbmasse.

Selbstverständlich kaufen wir auch Edelsteine und Edelsteinschmuck an. Hierzu bieten wir Ihnen mehrere Möglichkeiten an.

Ankauf von Edelsteinen und Edelsteinschmuck

Wenn Sie Schmuck und Edelsteine veräußern wollen, gibt es bei einer Zusammenarbeit mit unserem Haus verschiedene Optionen:

1) Sie besuchen uns in einem unserer Geschäfte und legen Ihre Wertgegenstände vor. Nach der Begutachtung und unserem Ankaufsangebot liegt die weitere Entscheidung bei Ihnen. Sie könnten verkaufen, tauschen oder beleihen.

2) Sie senden uns Ihre Edelsteine, Ihren Schmuck oder anderes Gold und Silber versichert zu. In dieses Paket legen Sie bitte den von uns zur Verfügung gestellten Begleitschein. Wir nehmen die Taxierung vor und melden uns umgehend bei Ihnen.

3) Sie entscheiden sich für die komfortable Möglichkeit eines Hausbesuchs einer unserer qualifizierten Mitarbeiter. In diesem Fall nehmen Sie bitte telefonisch oder per E-Mail Kontakt mit uns auf. Sie sehen, die Qual der Wahl liegt jetzt bei Ihnen – wir beraten Sie gern. Unsere Bewertung erfolgt – außer bei Sonderwünschen – für Sie kostenfrei. Neben Edelsteinen und Edelsteinschmuck können Sie anderen Gold- und Silberschmuck, Altgold in jeder Form, Tafelsilber, Goldbarren und andere Wertgegenstände zum Kauf anbieten. Besonders gern erledigen unsere Juweliere Auftragsarbeiten. Sie haben einen Edelstein, den Sie zu neuem Leben erwecken wollen und dazu eine kreative Idee? Sprechen Sie mit einem unserer Goldschmiede – vielleicht lässt sich Ihr Einfall umsetzen und Sie halten bald ein Unikat in Ihren Händen!